2. Herbstübung der FF Stollhof

(Kommentare: 0)

Heute Vormittag, am Sonntag dem 5. November 2017, fand die zweite Herbstübung der FF Stollhof statt. Dabei wurden die teilnehmenden Kameraden von der Übungsleitung zu einem Forstunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.
Aufgrund des nassen, spätherbstlichen Wetters gestalteten sich die Rettung der unter einem Baum eingeklemmten Person und das Aufrichten des umgestürzten Anhängers etwas schwieriger. Die verletzte Person wurde mit Hilfe der Hebekissen befreit und nach der Erstversorgung mit dem Stiff Neck auf dem Spineboard abtransportiert. Im Anschluss wurde der Greifzug aufgebaut, um einen zur Seite gefallenen Anhänger wieder aufzurichten.
Trotz der erschwerten Bedingungen konnten die gestellten Aufgaben rasch und ohne Probleme gelöst werden. OBI Thomas Huber bedanke sich bei allen Teilnehmern der Ausbildungseinheit für ihr Kommen und bei BI Thomas Nierer und OLM Stefan Winkler für die Ausarbeitung der Übung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben